Klassische Massagen

DORN-Impuls-Massage - durch aktive Mitarbeit mehr Beweglichkeit erreichen

Bei dieser Form der Massage findet eine aktive Mitarbeit des Massierten statt. Sanftes Ausstreichen kombiniert mit den Bewegungen des Klienten aktivieren die Selbstregulation des Körpers. Verspannungen können sich lösen und somit mehr Beweglichkeit erreicht werden.

Empfohlene Massagezeit: 60 min , ein Vorgespräch sowie eine Nachruhezeit von 10 Minuten runden Ihre Verwöhnzeit ab.

Russische Massage

Eine alte überlieferte Familienmassage, welche als Tiefenmassage angewandt wird. Sie umfasst ein breites Spektrum ausgesuchter manueller Massagegriffe. Diese speziellen Grifftechniken beeinflussen Muskeln, Sehnen, Bänder und Faszien. Ob für Sie als Sportler, oder zum Ausgleich für besonders ansrtengende Tätigkeiten wie z.B. Krankenpfleger, Automechaniker, Bürofachkraft, etc., mit dieser Massage wird gezielt auf Ihre Anforderungen bis tief ins Gewebe eingegangen. 

Ein spezielles Massageöl für Muskeln und Gelenke runden diese Anwendung ab.

Empfohlene Massagezeit: 30 min.- 90 min , ein Vorgespräch sowie eine Nachruhezeit von 10 Minuten runden Ihre Verwöhnzeit ab.

Honigmassage

Der angenehm warme Honig wird mit speziellen Techniken einmassiert, welche sich wohltuend auf verspannte Bereiche auswirken können. Durch die Konsistenz des Honigs, der mit vortschreitender Massage fester wird, werden Verklebungen in den Hautschichten gelöst und die gesamte Durchblutung angeregt. Die natürlichen Inhaltsstoffe des Honigs erreichen selbst tiefliegende Körperschichten. Nach altem Wissen der Volksheilkunde regen sie die Stoffwechselprozesse an und können dadurch präventiv das Immunsystem unterstützen.

Empfohlene Massagezeit: 60 min, ein Vorgespräch sowie eine Nachruhezeit von 10 Minuten runden Ihre Verwöhnzeit ab.

Breuß-Massage - eine entspannende, stark energetische Rückenmassage

Die Wirbelsäule ist für mich das zentrale Stützorgan des Körpers und nach alten überlieferten Weisheiten sind die inneren Organe über die Wirbelsäule mit dem Gehirn verbunden. Sanfte, feinfühlige Ausstreichungen seitlich der Wirbelsäule mit warmen, ausgewählten Ölen lockern und erwärmen die Muskulatur. Der Rücken darf sich entspannen und wieder mehr in die Länge dehnen. Eine ausgiebige Nackenmassage rundet diese Zuwendung ab.

Empfohlene Massagezeit: 30 min , ein Vorgespräch sowie eine Nachruhezeit von 5 Minuten runden Ihre Verwöhnzeit ab.

Hot Stone

Die Hot-Stone Massage ist ein bekannter Klassiker unter den Massagen und in vielen Kulturen vertreten. Verschieden große Steine werden angenehm warm erhitzt. Einerseits werden sie aufgelegt, sodass die Wärme tief in die Muskulatur einsinken kann, andererseits wird abwechselnd mit Steinen und  Händen aktiv massiert. Ihre Problembereiche werden mit einem besonderen Augenmerk mit einbezogen. Die Verbindung von warmen Vulkansteinen mit intensiven Massagegriffen führt sie in eine tiefe Entspannung.

Empfohlene Massagezeit: 1h - 1,5 Stunden, ein Vorgespräch sowie eine Nachruhezeit von 10 Minuten runden Ihre Verwöhnzeit ab.  

Ausgleichende Fußzonenmassage

Die Fußmassage hat sehr alte Ursprünge. Sie wurde bereits im alten Ägypten durchgeführt und auch bei den nordamerikanischen Indianern, wurde die Massage am Fuß dazu genutzt, um ganzheitlich auf den Körper einzuwirken. Dieser Ansatz basiert auf der Vorstellung, dass die Füße über Nervenbahnen mit allen Organen und Bereichen des Körpers verknüpft sind.Wir gehen täglich auf unseren Füßen, schenken ihnen aber kaum Aufmerksamkeit und vernachlässigen sie wie sonst kein anderes Körperteil.

Mögliche positive Auswirkungen einer Fußmassage sind ...

  • Verbesserung der Durchblutung
  • Lösen kristalliner Ablagerungen
  • Verbesserung des peripheren Lymphabflusses
  • Aktivierung der Selbstregulation des Körpers
  • Tiefe Entspannung

Schenken Sie sich und Ihren Füßen eine Auszeit.

Zuerst werden Ihre Füße mit einem wunderbaren Fußbad, bestehend aus verschiedenen Salzen, Mineralerde, Salbeiblättern und ätherischen Ölen verwöhnt. Eine ausgiebige Fußmassage mit einem kostbaren Fußbalsam lassen Sie tief entspannen. Beide Produkte haben Demeter Qualität.

Empfohlene Massagezeit: 30 min – 1,0 h, ein Vorgespräch sowie eine Nachruhezeit von 10 Minuten runden Ihre Verwöhnzeit ab.

Ausgleichende Handzonenmassage

Nicht nur die alten Ägypter und Indianischen Völker, sondern auch die Chinesen und Inder wussten schon vor tausenden von Jahren um die belebende, ausgleichende Wohltat einer Massage von Händen und Füssen. Dieser Ansatz basiert auf der Vorstellung, dass Füße und Hände über Nervenbahnen mit allen Organen und Bereichen des Körpers verknüpft sind.

Je nach Beruf oder Hobby, sind die Hände wie die Füße auch, unser meistbeanspruchtes Körperteil. Die Hand ist ein meisterliches Universalwerkzeug. Sie besteht aus 27 Knochen, unzähligen Fühlkörperchen und zahlreichen kleinen Muskeln. Alleine schon ein schmerzender Schnitt in die Fingerkuppe macht uns bewusst, wie sehr uns ein kleines „Handicap“ im gebrauch unserer Hand einschränkt.

In meiner Handmassage verwöhne ich nicht nur Ihre Hände, sondern auch Ihre Arme. Alles wird sanft gedehnt, mobilisiert und massiert so dass Sie eine wohltuende Entspannung und Entlastung von den Ansprüchen des Alltags erfahren.      

Mögliche positive Erfahrungen einer Handmassage sind ...

  • Verbesserung der Durchblutung
  • Lösen kristalliner Ablagerungen
  • Verbesserung des peripheren Lymphabflusses
  • Aktivierung der Selbstregulation des Körpers
  • Tiefe Entspannung und Leichtigkeit

Für diese Anwendung verwende ich eine reichhaltig Pflegende Hand & Nagelcreme mit Kamille, Scharfgarbe, Rosenblüten, Holunder, pflanzlichem Vitamin E und Orangenöl in Demeter Qualität.   

Empfohlene Massagezeit: 30 min – 1,0 h, ein Vorgespräch sowie eine Nachruhezeit von 10 Minuten runden Ihre Verwöhnzeit ab.

Entspannende Kopfmassage

Kopfmassagen sind in der Indischen Familientradition auch heute noch ein Fester Bestandteil. Sie gehören dort zur alltäglichen Körperpflege. Die Inder wissen um die vielen Punkte und deren ausgleichender Wirkungen im Kopf, Ohr und Gesichtsbereich.  

Heutzutage wird unser Kopf ständig gefordert. Wir spannen die Schultern an, haben Nacken Schmerzen, starren stundenlang auf unseren Bildschirm, Handy oder Fernseher und hetzten von Termin zu Termin und führen ständig in unserem Kopf Buch, was es noch zu erledigen gibt.

Hier hilft eine Kopfmassage endlich mal runter zu fahren.

Diese Massage macht fühlbar, wie verspannt die Kopfhaut, die Gesichts und Nackenmuskeln überhaupt sein können. Sie ist ein hervorragendes Präventionsmittel gegen Stress, Kopfschmerzen, Unruhe, Schlaflosigkeit und Verspannungen. Sie erhöht die Durchblutung der Kopfhaut, bringt die Lymphe in Bewegung und fährt das Nervensystem runter.

Je nach Anspruch gestalte ich Ihre Kopfmassage mit sanften ausgleichenden Massagegriffen unter Berücksichtigung des Nackens, der Schultern und/oder der Gesichtsmuskulatur.

In den Haaren massiere ich Ölfrei, auf Wunsch mit 100% biologischen Limetten – Ingweröl.

Empfohlene Massagezeit: 30 min – 1,0 h, ein Vorgespräch sowie eine Nachruhezeit von 10 Minuten runden Ihre Verwöhnzeit ab.

Rücken - Nackenmassage

Die Rücken – Nackenmassage ist ein Klassiker unter den Massagen.

Büroarbeit und langes Sitzen im Auto, Stress und viel zu häufige Anspannung lassen unsere Nackenmuskeln und unseren Rücken schmerzen.

Hier massiere ich aktiv präventiv die Zonen im Nacken, um die Schulterblätter und im Kreuzbeinbereich um Entlastung und Entspannung zu fördern. Sanfte Dehn und Haltegriffe führen dazu das sich alles wieder leichter und Durchlässiger anfühlt.

Ein spezielles Massageöl für Muskeln und Gelenke runden diese Anwendung ab.

Empfohlene Massagezeit: 30 min – 1,0 h, ein Vorgespräch sowie eine Nachruhezeit von 10 Minuten runden Ihre Verwöhnzeit ab.

Massage für Kinder

Auch Kinder freuen sich über eine sanfte Massage. Gerne stimme ich mit Ihnen eine sanfte Massage für Ihr Kind ab.

Die Seele kann man nicht anfassen, aber berühren.